Montag, 15. Januar 2018

Meine Ziele & Vorsätze für 2018


Hallo ihr Lieben! 
Ich habe mich mit ein paar anderen Bloggern zusammengetan und gemeinsam eine Bloggerparade für 2018 gestartet.
Das bedeutet, dass an jedem 15. der nächsten Monate ein Blogpost über ein bestimmtes Thema auf all unseren Seiten online geht. Dadurch unterstützen wir uns gegenseitig und posten regelmäßig interessante Themen über alles mögliche. Also seid gespannt!


Für den Monat Januar haben wir uns für das Thema "Meine Ziele und Vorsätze für 2018" entschieden und werden über unsere persönlichen Ziele und Vorsätze erzählen oder was das für uns bedeutet. Außerdem habe ich euch ein paar Tipps aufgeschrieben, wie ihr eher an eure Ziele gelangt. 

Wer kennt es nicht? Ein neues Jahr beginnt, man ist total motiviert, einige Dinge, die im vergangenen Jahr nicht so gelaufen sind, wie man sich es vorgestellt hat, zu ändern und schmiedet prompt ein paar gute Vorsätze und Ziele - und diese sind oft schon im Februar vergessen 🤷🏼‍♀
Viele wollen ihr Leben umkrempeln und verbessern. "Ich treibe mehr Sport", "Ich nehme mir mehr Zeit für mich selbst", "Ich ernähre mich ab jetzt gesünder". Womöglich sind diese Vorsätze auch auf eurer Liste, zusammen mit einem Haufen weiterer Vorsätze oder Zielen. Aber glaubt mir, zu viel davon enttäuscht euch am Ende nur. Wie heißt es so schön? Weniger ist mehr!
Deshalb: Überprüft eure Vorsätze und schmiedet auf klügere Art eure Pläne.

  • Wählt die zwei bis drei wichtigsten Vorsätze für das kommende Jahr
  • Fangt klein an und steigert euch langsam, so fallen euch Veränderungen leichter
  • Sucht euch Ziele oder Vorsätze, die euch Spaß machen, dann setzt man sie leichter um

Vielleicht findet ihr ja auch jemanden, der die gleichen oder zumindest ähnliche Vorsätze hat! Ihr könnt sie dann zusammen ausüben und euch gegenseitig austauschen. Es ist wichtig, sich über Erfolge zu freuen, da das motiviert, nicht aufzugeben.

Meine Ziele und Vorsätze

Ich kenne mich und weiß, dass ich solche Vorsätze eigentlich nie lange einhalte. Dennoch habe ich mir zwei Ziele vorgenommen, die ich dieses Jahr auch wirklich durchziehen möchte.

Und zwar: 
- regelmäßig bloggen! 
Das ist ein sehr wichtiges Thema für mich, da Social Media meine Leidenschaft ist und ich damit auch weiterkommen möchte. Dank dieser Bloggerparade ist ja schon mal der Anfang getan und ich habe ein paar liebe Menschen gefunden, die mich motivieren und mit denen ich mich austauschen kann. Falls ihr meinen letzten Post (hier geht's zum Post) gelesen habt, wisst ihr, dass mein letztes Jahr nicht einfach war. All das hat mich darin geschwächt, etwas richtig und regelmäßig durchzuziehen. Ich lasse mich zu schnell ins Bockshorn jagen und gebe auf. Genau das möchte ich ändern und an dem, was mir Spaß macht, dran bleiben!

- mehr Sport machen
Ja ja, dieser Punkt steht wohl auf so gut wie jeder gute-Vorsätze-und-Ziele-Liste... Und wie oft habe ich mir das schon vorgenommen! Definitiv zu oft und zu oft bin ich nicht dran geblieben. Das wirkt sich nicht nur negativ auf meine Gesundheit und meinen Körper aus, nein, es nervt mich auch tierisch. Wisst ihr, einerseits will ich einen guten, trainierten Körper, aber andererseits bekomme ich den Arsch (sorry, aber ich muss das so ausdrücken :p) nicht hoch. Das kann doch nicht sein! Unzufrieden mit sich selbst sein, aber nichts ändern - peinlich! Und genau deshalb möchte ich etwas ändern. Mein Vorsatz ist jeden Tag ein paar Übungen daheim zu machen und mich langsam steigern (anders ginge das auch nicht, da  ich die Kondition einer toten Kuh habe). Das verschafft mir zwar keinen Körper à la Pamela Reif, aber immerhin tue ich was und das bewirkt schon mal etwas. Vor allem in meinem Kopf! Wenn mein innerer Schweinehund erstmal geschrumpft ist, fällt mir Sport auch einfacher. Und vielleicht habe ich ja dann irgendwann meinen Traumkörper 💪🏼

Also ihr Lieben, vielleicht konnte ich euch ein wenig helfen und schreibt mir doch gerne in die Kommentare, welche Vorsätze oder Ziele ihr euch vorgenommen habt! Das würde mich echt interessieren 


xxx








Hier mal alle Blogger, die bei der Parade dabei sind
Anna von Annas Life
Kristina von The Kontemporary
Alina von Alina Rebecca
Adina von Classysimple
Ich - Life of Lone
Freyja von Freyjasthing
Sabrina von Sabrina Ramona
Linda von Linnis Leben
Lena von All About Liife
SHARE:

Kommentare

  1. Liebe Alina,
    das sind tolle Ziele! Ich wünsche dir viel Erfolg diese umzusetzen. ♥

    Liebste Grüße, Sabrina
    von Sabrinaramona.de

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Vorsätze. Ich werde 2018 etwas professioneller um meinen Blog kümmern und vor allem Gelassenheit üben.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, Celine! Das sind aber auch gute Ziele,
      Schönen Abend noch ♥

      Löschen
  3. Ich habe mir auch vorgenommen mehr zu bloggen, desswegen habe ich diese Parade ins Leben gerufen und ich hoffe, dass wir das alle zusammen durchstehen werden!
    Alles Liebe,
    Anna von http://www.annaslife.de/

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß und Freude bei deinen Zielen! Ich sollte auch mehr bloggen, was ich auch nun angehen werde.
    Liebe Grüße
    Franzi von http://www.deinewebheldin.de

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig